Hacker School UG

Inspirer in Stuttgart

Bist du selbst professioneller Programmierer oder Entwickler und hast Lust, als Inspirer einen Kurs für die Hacker School anzubieten? Dann melde dich gerne bei uns und wir besprechen alles Weitere. Wir sind immer offen für neue Themen und Ideen – wir freuen uns auf deine Nachricht!

Lena Mohr

Ready To Code

Als UX Designerin habe ich im Studium zum ersten Mal mit Programmierung zu tun gehabt, um die technische Seite zu verstehen und mich mit Entwicklern austauschen zu können. Das kam mir am Anfang ziemlich schwierig vor und richtig Lust hatte ich auch nicht — aber dank eines lieben Freundes hat es dann irgendwann doch geklickt und dann hat es richtig Spaß gemacht!

 

Weil ich ähnliche Geschichten immer wieder von Freundinnen höre, organisiere ich bei Ready To Code Programmierkurse für Mädchen und Frauen. Außerdem bin immer wieder bei Hackathons und der Hacker School dabei und freue mich auch da besonders über Mädchen, die mal etwas neues ausprobieren wollen!"

Elena Riedlinger

Ich habe in Stuttgart Crossmedia-Redaktion studiert und engagiere mich neben meinem Masterstudium in Journalismus bei der Initiative Ready to Code, wo wir Mädchen und Frauen Spaß am Programmieren vermitteln uns für Gleichberechtigung in der IT einsetzen. Ich bin selbst Coding-Anfängerin und möchte andere dabei unterstützen, eigene Erfahrungen und Erfolgserlebnisse zu erlangen.

Benedikt Stemmildt

S01: Hacker School Stuttgart - powered by Breuninger

Ich bin ein Geek durch und durch. Von Software bis Hardware, alles was mit Technik zu tun hat, interessiert mich enorm.

Immanuel von Detten

Studierter Online-Medien-Manager, der erst im Studium gemerkt hat, wie unglaublich cool programmieren ist! Seitdem habe ich viel gelernt - besonders gerne baue ich Websites und überlege mir, wie mit Coding Menschen geholfen werden kann. Ich möchte aber noch viel mehr lernen, und mein Wissen weitergeben!

Florian Kern

S01: Hacker School Stuttgart - powered by Breuninger

In meiner Ausbildung habe ich die Leidenschaft zur Anwendungsentwicklung entdeckt und bin deswegen auch von Berufswegen her Entwickler geworden. Mich fasziniert immer wieder von neuem, wenn man sieht was man selbst gemacht hat. Ich freue mich anderen mein Wissen und die Begeisterung weiterzugeben.